Reparatursätze für Begrenzungsdraht für McCulloch

Auf dieser Seite finden Sie alle Begrenzungsdraht-Reparatursätze für McCulloch und einen Begrenzungsdraht-Kabeltester zum schnellen Auffinden von Drahtbrüchen. Die Begrenzungsdraht-Reparatursets sind in verschiedenen Größen erhältlich. Es gibt kleine, mittlere und große Reparatursets. Alle Reparatursätze enthalten eine Kombination aus Erdnägeln, Drahtverbindern und Begrenzungsdraht.

Der Inhalt der Reparaturkits:

  • Klein: 4 Kabelanschlüsse, 5 Meter Kabel und 10 Erdnägel.
  • Bedeutet: 6 Drahtanschlüsse, 10 Meter Kabel und 20 Erdnägel.
  • Groß: 8 Drahtanschlüsse, 20 Meter Kabel und 40 Erdnägel.
Filter anzeigen

Alle 4 Ergebnisse anzeigen

Der McCulloch-Begrenzungsdraht ist zusammengebrochen

Wenn der Begrenzungsdraht unterbrochen wird, stellt der McCulloch das Mähen ein. Er weiß nicht, wo er mähen soll, weil der Begrenzungsdraht kein Signal senden kann. Um dieses Problem zu lösen, können Sie den Begrenzungsdraht reparieren. Bevor Sie mit der Reparatur beginnen können, müssen Sie zunächst herausfinden, wo der Begrenzungsdraht gebrochen ist. Sie können dies manuell tun, indem Sie das gesamte Kabel selbst überprüfen. Sie können aber auch einen Kabeltester verwenden, mit dem Sie den Kabelbruch am schnellsten aufspüren können.

Beginn der Reparatur

Da wir nun wissen, wo das Problem liegt, kann die Reparatur beginnen. Das alte Kabel muss zunächst entfernt werden. Sie können das alte Kabel um die Bruchstelle herum abschneiden, wobei Sie genügend Spielraum lassen sollten, um sicherzustellen, dass Sie den gesamten Bruch entfernen. Verwenden Sie dann das neue Kabel, um das defekte Teil zu ersetzen. Schneiden Sie das neue Kabel ab und verlegen Sie es an der Stelle, an der sich das alte Kabel befand. Verbinden Sie nun die Drähte mit den Drahtverbindern miteinander und befestigen Sie dann den Draht mit den mitgelieferten Haken an der Erde. Ihr McCulloch kann schnell wieder mähen.