Reparatursätze für Begrenzungsdraht für Cub Cadet

Nachfolgend finden Sie die Reparatursätze für Cub Cadet sowie einen Kabeltester.

Die Reparatursätze sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Der Kabeltester wird zum Aufspüren von Kabelbrüchen im Begrenzungsdraht verwendet.

Der Inhalt der Reparaturkits:

  • Klein: 4 Kabelanschlüsse, 5 Meter Kabel und 10 Erdnägel.
  • Bedeutet: 6 Drahtanschlüsse, 10 Meter Kabel und 20 Erdnägel.
  • Groß: 8 Drahtanschlüsse, 20 Meter Kabel und 40 Erdnägel.
Filter anzeigen

Alle 4 Ergebnisse anzeigen

Der Begrenzungsdraht ist gebrochen oder reagiert nicht richtig

Reagiert Ihr Mähroboter nicht mehr? Dann besteht die Möglichkeit, dass der Begrenzungsdraht beschädigt ist. Wenn der Begrenzungsdraht unterbrochen ist, kann er kein Signal mehr aussenden. Dieses Signal wird benötigt, damit der Mähroboter mähen kann. Fehlt das Signal, kann der Mähroboter nicht mähen. Normalerweise wird der Begrenzungsdraht bei der Gartenarbeit beschädigt, zum Beispiel wenn er mit einer Harke oder Schaufel durchgeschnitten wird. Oder beim Vertikutieren des Rasens. Diese Brüche im Begrenzungsdraht können mit einem Kabeltester festgestellt werden.

Das Reparaturset

Nachdem Sie mit dem Kabeltester den Fehler gefunden haben, können Sie mit der Reparatur beginnen. Hierfür benötigen Sie einen Reparatursatz. Sie können den alten gebrochenen Draht herausschneiden und durch ein neues Stück Begrenzungsdraht ersetzen. Verbinden Sie das alte und das neue Kabel mit einem Kabelverbinder. Befestigen Sie dann den Draht mit Erdnägeln, um ihn in der Erde zu fixieren. Achten Sie darauf, dass Sie den Kabelstecker fest drücken (Sie können den blauen Teil drücken). Auf diese Weise wird die Verbindung zwischen den Kabeln hergestellt, und der Block wird ebenfalls wasserdicht verschlossen.