Mähroboter-Installationssets

Einbausätze enthalten alle Komponenten, die für den Umbau oder die Erweiterung einer Mähfläche benötigt werden. Es handelt sich um den Begrenzungsdraht, die Erdnägel und die Drahtverbinder.

Inhalt Mähroboter-Installationssets:

Klein: 2 Drahtverbinder, 100 Meter Begrenzungsdraht und 200 Erdnägel
Medium: 4 Drahtverbinder, 150 Meter Begrenzungsdraht und 300 Erdnägel
Groß: 6 Drahtverbinder, 250 Meter Begrenzungsdraht und 500 Erdnägel
Extra groß: 8 Drahtverbinder, 500 Meter Begrenzungsdraht und 1000 Erdnägel

Mit unserem fischölfreien Begrenzungsdraht minimieren Sie Nagespuren und beugen dank der UV- und feuchtigkeitsresistenten Beschichtung auch Abnutzungserscheinungen vor.

Filter anzeigen

Anzeigen der Ergebnisse 1-16 von 132 Ergebnissen

Begrenzungsdraht

Der Begrenzungsdraht wird benötigt, um dem Mähroboter mitzuteilen, wo sich die Schnittlinie befindet. Die Basisstation des Mähroboters sendet ein Signal durch das Kabel. Dieses Signal wird vom Mähroboter aufgefangen. So weiß er, wo er mähen soll und wo nicht. Sie verlegen den Begrenzungsdraht entlang der Grenzen des Schnittbereichs. Zum Beispiel an den Rändern Ihres Rasens und um Hindernisse wie Teiche, Blumenbeete oder Pflanzen. Das Kabel ist am Anfang und am Ende mit der Basisstation des Mähroboters verbunden. In der Bedienungsanleitung Ihres Mähroboters wird erklärt, wie Sie dies tun können.

Fischölfreier Begrenzungsdraht mit UV- und feuchtigkeitsbeständiger Beschichtung

Wenn Kabel Fischöl enthalten, ziehen sie Ungeziefer an. Wir empfehlen daher die Verwendung eines fischölfreien Kabels. Es ist auch wichtig, dass der Begrenzungsdraht eine UV- und feuchtigkeitsbeständige Beschichtung hat. Wenn ein Kabel keine UV- und feuchtigkeitsbeständige Beschichtung hat, trocknet es mit der Zeit aus. Dadurch trocknet die Isolierung aus und der Begrenzungsdraht wird schließlich dauerhaft beschädigt. Dies führt dazu, dass der Begrenzungsdraht nach einiger Zeit nicht mehr funktioniert, was zu einem Signalverlust führt. Unsere Begrenzungsdrähte sind daher fischölfrei und haben eine UV- und feuchtigkeitsbeständige Beschichtung.

Erdnägel

Pflöcke sind eine Art von Pflöcken. Mit diesen Pflöcken befestigen Sie den Begrenzungsdraht im Boden. Dies verhindert ein Verrutschen des Drahts und sorgt dafür, dass er sauber und straff auf dem Rasen liegt. Auf diese Weise bleibt der Mähbereich gut abgegrenzt.

Drahtverbinder

Drahtverbinder sind Blöcke, die zwei lose Enden eines Begrenzungsdrahtes verbinden können. Sie stecken zwei lose Kabelenden in einen Kabelverbinder. Dann klicken Sie den Block zu, indem Sie den blauen Teil fest drücken. Dadurch wird der Block wasserdicht verschlossen und eine Verbindung zwischen den beiden losen Drähten hergestellt. Diese Drahtverbinder werden vor allem bei Reparaturen verwendet oder wenn Sie den Schnittbereich nachträglich verändern wollen und die alten und neuen Drähte miteinander verbinden müssen.