Begrenzungsdraht für Central Park

Begrenzungsdraht für Central Park ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Der normale Begrenzungsdraht ist 2,7 mm dick. Dies ist das Standardkabel. Es ist auch eine besonders dicke Version erhältlich, die 3,4 mm dick ist. Der dickere Draht hat weniger Signalverluste und ist stärker als die normale Version.

Der Begrenzungsdraht ist in Rollen von 100 Metern, 150 Metern, 250 Metern und 500 Metern erhältlich.

Filter anzeigen

Alle 10 Ergebnisse anzeigen

Begrenzungsdraht für Central Park

Der Begrenzungsdraht für Central Park macht es einfach, neue Schnittbereiche zu schaffen oder bestehende zu erweitern. Der Begrenzungsdraht definiert den Mähbereich des Mähroboters. Das Kabel sendet ein Signal an den Mähroboter, wenn die Grenze des Mähbereichs erreicht ist. Wie Sie den Begrenzungsdraht am besten verlegen, ist in der Bedienungsanleitung Ihres Mähroboters Central Park beschrieben. In den meisten Fällen wird der Draht oberirdisch verlegt und alle 50 cm mit einem Drahtstift gesichert. Um das Kabel nicht zu beschädigen, kann es auch unterirdisch verlegt werden.

Zusätzliche Ausrüstung

Kabeltester Ermöglicht es Ihnen, Kabelbrüche schnell zu erkennen. Auf diese Weise wissen Sie schnell, wo das Kabel repariert werden muss, ohne das gesamte Kabel überprüfen zu müssen. Kabelverbinder Mit Kabelverbindern können Sie zwei lose Drahtstücke miteinander verbinden. Sie werden auch als Koppler oder Verbinder bezeichnet. Erdnägel Erdnägel sind eine Art von Stiften. Sie werden verwendet, um den Begrenzungsdraht im Boden zu fixieren, damit er sich nicht bewegen kann. Heringe werden auch als Erdnägel oder Erdstecker bezeichnet. Zur Befestigung des Drahtes wird alle 50 Zentimeter ein Pfahl gesetzt. Bei Kurven braucht man mehrere Pflöcke.